Startseite > Neuigkeiten > Uni:hautnah

Uni:hautnah 2010 im Europark: Das Zentrum für Gastrosophie war dabei

04.11.10 - 06.11.10  

Bei der jährlichen Präsentation der Universität Salzburg im Einkaufszentrum Europark nahm das Zentrum für Gastrosophie mit einem Informationsstand teil.

Der Europark ist ein aus Nah und Fern hochfrequentiertes Salzburger Einkaufszentrum. Das Zentrum für Gastrosophie nützte die Gelegenheit, um sich einem vielfältigen Publikum vorzustellen: Schulklassen verschiedener Altersgruppen schauten ebenso am Stand vorbei wie neugierig gewordene ältere Kunden des Europarks.

Angeboten wurden einerseits Informationen zu den Tätigkeiten unseres Zentrums, z. B. zur Forschung (Traditionelle Europäische Diätetik - TED; historische Kochbücher), zum Universitätslehrgang Gastrosophische Wissenschaften und zum Online-Journal EPIKUR. Andererseits konnten Produkte aus dem Kreis unserer Partnerfirmen - vereint im Verein Forum Gastrosophie - verkostet bzw. erraten werden. Unter anderem hielten wir Kostproben folgender Produkte bereit:

  • Brot von Fa. Flöckner
  • Neuburger von Fa. Neuburger
  • Chips, div. Sorten, von Fa. SPAR
  • Gewürze von Fa. WIBERG

Bei der Jugend kam unsere Tastbox - Hände rein, man sieht nicht, was man anfasst - gut an.

Zu abgestimmten Zeiten waren Spitzenköche an unserem Herd zu beobachten und boten Sensorik-Häppchen an, z. B. Topinambur in verschiedenen Zubereitungsformen von cross frittiert bis zu Cremesuppe:

  • Andreas Kaiblinger ("Esszimmer")
  • Ramon Mayer ("Stiegl-Brauwelt")
  • Lukas Huber ("Fliegende Köche")

Dank auch an Hr. Küchenmeister Lechner vom Interspar-Restaurant, der uns mit Platz in seinem Kühlraum und mit Küchengerätschaft in letzter Sekunde kollegial unterstützte!

Die große öffentliche Aufmerksamkeit hatte nebenbei sehr erfreuliche Folgen für unsere Forschungsarbeit: einige Besucher/-innen brachten historische Rezeptsammlungen aus Familienbesitz mit, die sie dem Zentrum für Gastrosophie zur Verfügung stellen. Dafür einen herzlichen Dank!

Uni:hautnah im Internet

Der Gastrosophie-Stand von der Küche aus   Beratung durch freundliche Studierende bei den Gewürzkostproben   Gewürz-Auswahl