Startseite > Neuigkeiten > Hühnerparadies

Willkommen im Hühnerparadies

22.02.12, Freiburg (D)  

Ein Konzept zum Thema Massentierhaltung und der aktiven Konfrontation von Rezipienten in Form einer Tanzperformance.

Auf der Suche nach einer neuen Rolle des Zuschauers in der darstellenden Kunst - und das mit einem GASTROSOPHISCH relevanten Thema.

Die Company urbanReflects wird sich in ihrem Tanzstück Willkommen im Hühnerparadies der Realität hinter dem Konsumartikel Hühnerfleisch widmen. Nicht "Abendunterhaltung" soll geschaffen werden, sondern physisch erfahrbar gemacht werden: Welchen Mechanismen stimmen wir zu, wenn wir Fleisch aus Massentierhaltung essen?

Neue Ideen sollen alternative Perspektiven aufzeigen und mutige Vorbilder der Resignation entgegenwirken.

Kontakt
Doro Eitel - Company urbanReflects
Konradin-Kreutzer-Straße 11, 79106 Freiburg, Deutschland

 Tel. +49-761 / 768 72 47
 Mobil +49-176 / 612 98 640

 kontakt@company-urbanreflects.de

 

Projektinfo_1 (107k)
Projektinfo_2 (81k)

Company UrbanReflects