Startseite > Neuigkeiten > GAST 2013

Von Gastfeindschaft und unkaputtbaren Brötchen

28.11.13  

Ein kritischer Blick auf vermeintlich innovative Trends der Gastronomie.

Von 9. bis 13. November pilgerten auch dieses Jahr wieder tausende Gastronomen und Hoteliers nach Salzburg, zur größten heimischen Leistungsschau der Gastro-Branche. Hunderte nationale und internationale Unternehmen stellten aus, um dem Fachpublikum ihre neuesten Produkte vorzustellen und anregende Verkaufsgespräche zu führen. Die Gastrosophie war dabei - als kritische Beobachterin.

Martina Rauchenzauner, engagierte Studentin der Geschichte und unverzichtbare Treiberin der gastrosophisch-historischen Rezeptforschungsgruppe, hat ihre Eindrücke verschriftlicht.

 

Zu_Gast_auf_der_GAST (67k)
Gastronomie-Zukunft (61k)

Das war die ALLES FÜR DEN GAST 2013

Der Gast ist König ... noch!   Ehrliches Brot ... Science Fiction?